© Physalus. Praxis für ganzheitliche Physiotherapie.2014

PNF

PNF ist eine Behandlungsmethode der Physiotherapie, die auf dem Zusammenspiel zwischen Nerven und Muskeln aufbaut. Die Abkürzung PNF steht für „Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation“. PNF fördert somit das Zusammenspiel zwischen Rezeptoren, Nerven und Muskeln („Neuromuskulär“). Arbeiten sie gut zusammen, fallen Ihnen alle alltäglichen Bewegungen leichter („Fazilitation“). Mit diesen aktivierten Reserven üben Sie schließlich die Bewegungsmuster ein, die Ihnen jetzt noch schwerfallen oder ganz fehlen. Das können alltägliche Fähigkeiten sein wie Aufstehen aus eigener Kraft, sicheres Gehen, Gleichgewicht halten,Treppen steigen ohne Mühe, Geschicklichkeit der Hände,    selbstständig An- und Auskleiden. Sie lernen, Bewegungsmuster so zu verändern, dass sie Ihr Wohlbefinden stärken, statt Schmerzen zu verursachen. PNF hilft Menschen mit Störungen des Bewegungs- oder Stützapparates, sich sicher, selbständig und schmerzfrei zu bewegen.
physalus.de Trustcheck Seal
NEWS
Wir unterscheiden unsere Leistungen in drei Bereiche: Therapiemethoden     physikalische Anwendungen      ergänzende Heilverfahren Physiotherapie Manuelle Therapie PNF Bobath Massagen Manuelle Lymphdrainage
Fango (Moor) Heißluft Elektrotherapie Kryotherapie
Zurück